FB 08 Was ist neu an Office 2016?

Für blinde und sehbehinderte Anwenderinnen und Anwender, Lehr- und Inklusionskräfte und alle Interessierten.

Die Programme der Microsoft Office-Familie sind Standardwerkzeuge an nahezu jedem modernen Computerarbeitsplatz. Entsprechend verbreitet sind sie auch bei blinden und sehbehinderten IT-Anwendern in Ausbildung, Studium und Beruf.

Auch wenn sich die Benutzeroberflächen gegenüber der Vorgängerversion oft nur geringfügig verändern, stellen die jeweiligen Neuerungen große Anforderungen an den Hilfsmitteleinsatz und die notwendigen Arbeitstechniken.

Aufbauend auf der Benutzeroberfläche von Office 2010 zeigen wir alle für sehbehinderte und blinde Anwender relevanten Neuerungen in Office 2016 und geben Gelegenheit, diese anhand praktischer Arbeitsabläufe kennenzulernen und einzuüben.

Tipp: Verbringen Sie bereits den Freitag bei uns und lernen Sie im Angebot FB 06, wie man Windows 10 ganz ohne Maus bedient. Wir bringen Sie rund um auf den neuesten Stand!


Jetzt anmelden!

Termin: 11.03.2017, 09:00 bis 16:30 Uhr

Anmeldeschluss: 03.02.2017

Referenten: Uwe Klose und Oliver Nadig, Rehabilitationslehrer für EDV und elektronische Hilfsmittel an der blista

Teilnahmebeitrag: 90 €

Teilnehmerzahl: 8