Kundenorientierung und Service

Betritt ein blinder oder sehbehinderter Gast ein Restaurant, ein Geschäft oder eine Hotel-Lobby, stellen sich von jetzt auf gleich eine Fülle an Fragen: Soll ich Hilfe anbieten und wenn ja wie? Wie zeige ich den Weg zum Platz oder auf das Zimmer? Wie läuft das mit der Bezahlung? Und: Darf ich „Auf Wiedersehen!“ sagen? Gerne machen wir Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Vorschlag für eine praxisnahe Fortbildung, damit sie in solchen Situationen sicher und versiert agieren können.

Interessant z.B. für

  • Hotels und Restaurants
  • Einzelhandel
  • alle Organisationen, die ihre Dienstleistungen im Kontakt mit blinden und sehbehinderten Gästen und Kunden optimieren möchten