Oberstufe - Bildung in Vielfalt

Bildung in Vielfalt bedeutet für uns, ein breites Spektrum an Schulzweigen, Ausbildungen und Qualifikationen anzubieten. Erfahrene Lehrkräfte berücksichtigen die unterschiedlichen Arbeitstechniken, nutzen die modernen Medien und verwenden Unterrichtsmaterialien, die exakt auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Berufsorientierung ist ein systematischer und verlässlicher Teil unseres Konzeptes. Durch Erkundungs- und Berufspraktika, Unternehmensplanspiele, Bewerbungs- und Studienplanung bereiten wir auf den Übergang vor.

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen das "klassische" Abitur am allgemeinen und am beruflichen Gymnasium der Carl-Strehl-Schule vor. Nach dem mittleren Abschluss eröffnet die blista darüber hinaus viele weitere Bildungswege.

4 Blistaner lernen via iPad
In Gruppen von 6 bis 12 Schülerinnen und Schülern fällt es leichter, die individuellen Potenziale zu entdecken und auszubauen. © blista

Als Zugangsvoraussetzung gilt eine Versetzung in eine gymnasiale Oberstufe oder ein mittlerer Bildungsabschluss mit einem Notendurchschnitt von besser als 3 in den Fächern Deutsch, Mathematik, erste Fremdsprache und einer Naturwissenschaft.