Rock-AG

Die blista-Rockband bei einem Bühnenauftritt

Bühnenerfahrung sammeln

Die Schülerinnen und Schüler sollen in der AG verschiedene Stile der Rockmusik und das Zusammenspiel einer Band kennenlernen sowie Bühnenerfahrung sammeln. Neben der musikalischen Weiterentwicklung gehört dazu auch das Verständnis der Technik und das Miteinbeziehen in organisatorische Abläufe. Dabei orientieren wir uns an einer professionellen Arbeitsweise, was nicht zuletzt bedeutet, dass als Ergebnis das zählt, was die Band auf der Bühne leistet.

Die Teilnehmer müssen daher über gute instrumentale und/oder vokale Grundlagen verfügen und die Bereitschaft zu langfristigem Engagement mitbringen.

Pro Woche finden zwei regelmäßige Probentermine statt. Eine Probe ist speziell dem Gesang gewidmet. Hier werden sowohl die Solostimmen als auch die mehrstimmigen Passagen, die am Anfang oft große Schwierigkeiten machen, eingeübt. Dies geschieht auf der Grundlage ausgiebiger Übungen zur Stimmbildung. Bei dem zweiten Termin probt dann die ganze Band. Dazu kommen Sonderproben vor einem Auftritt.

Die Rock-AG spielt regelmäßig bei Veranstaltungen der Blista, hat aber auch schon viele externe Auftritte absolviert, z. B. im Rahmen des Internationalen Theatertreffens „Punktspiele“ 2002 in Marburg. Etwas Besonderes war sicherlich die Teilnahme an der „Paralympics Night“ 2000 in Düsseldorf.