VBS-Fachtagung zum Thema "Warum soll ich das noch lernen ?"

15. März 2018 Vom 15. bis zum 17. März auf dem blista-Campus und an der Marburger Philipps-Universität

Gemeinsame Fachtagung der „AG Rehabilitation und gesellschaftliche Teilhabe sehbehinderter und blinder Seniorinnen und Senioren“ und der „AG Low Vision“ des VBS zum Thema "Warum soll ich das noch lernen ? - Praxisnahe Schulungsmodelle und Motivation bei Blindheit und Sehbehinderung im Alter"

Wenn Sehbeeinträchtigung im höheren Erwachsenenalter eintritt, stellt sich oft die Frage: Was nun? Macht das noch Sinn, jetzt noch neue Techniken und Arbeitsweisen zu lernen? Kann ich das in meinem Alter überhaupt noch? Dabei ist Rehabilitation ein Schlüssel zur selbstständigen Lebensführung und zur Erhaltung der Lebensqualität. Unsere Kooperationsveranstaltung greift daher das Thema Motivation und Rehabilitation bei Sehbeeinträchtigung im Alter auf. Neben grundsätzlichen Überlegungen zu Motivation und Lernen sowie auch neuesten augenmedizinischen Entwicklungen im Alter behandeln vier Workshops praxisnah aktuelle Themen und Trainingsmöglichkeiten. Wir freuen uns, dass wir für unsere Fachtagung wieder kompetente Referentinnen und Referenten aus ganz unterschiedlichen Feldern der Arbeit im Bereich Low Vision und mit Seniorinnen und Senioren aus Deutschland und der Schweiz gewinnen konnten. Die Veranstaltung findet in Marburg in den Gebäuden der Universität und der Deutschen Blindenstudienanstalt e.V. (blista) statt.

Weitere Informationen zur Anmeldung sowie das detaillierte Programm der Fachtagung erhalten Sie auf der VBS-Homepage: http://www.vbs.eu/de/aktuelles-veranstaltungen/veranstaltungen-tagungen/

Zurück zum Kalender