Offene Stellen


Die blista ist ein offenes und inklusionsorientiertes Bildungs- und Rehazentrum in der  Universitätsstadt Marburg: Mit einem Gymnasium für blinde, sehbehinderte und sehende Schüler, dezentralen Internaten, einer Montessori-Grundschule bis Klasse 6 für überwiegend sehende Kinder und vielen weiteren Bildungsangeboten für Groß und Klein. Wir beschäftigen rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


 

Im Internat der blista ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Pädagogischen Mitarbeiters/in

zu besetzen.

Es handelt sich hierbei um eine zunächst bis zum 31.07.2019 befristete Stelle im Beschäftigungsumfang von 66%.

Das Aufgabengebiet besteht darin, im Team mit weiteren pädagogischen Mitarbeiter/innen blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche in einer Minderjährigen-Wohngruppe unseres Internates zu betreuen und in ihrer Selbständigkeitsentwicklung zu fördern.

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene erzieherische oder sozialpädagogische Ausbildung
  • Die Bereitschaft, Schichtdienst inkl. Wochenenddienst und Nachtbereitschaftsdienst zu leisten
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Die Bereitschaft zu Fortbildungen
  • Die Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben über die Tätigkeit in der Wohngruppe hinaus
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit wäre vorteilhaft

Wir bieten

  • eine der Tätigkeit und Qualifikation entsprechende Vergütung in Anlehnung an den TVöD und eine zusätzliche Altersversorgung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Supervision
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • ein attraktives Jahresarbeitszeitmodell

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 16.12.2018 an den Vorstand der blista, Am Schlag 2-12, 35037 Marburg oder per E-Mail an bewerbung@blista.de. Bitte nur Kopien einreichen, die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.
Für Fragen steht Ihnen der Internatsleiter Herr Kubeja unter 06421 606-179 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Datenschutz-Hinweis: Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Nach Abschluss dieses Verfahrens werden Ihre Daten, spätestens nach 3 Monaten, automatisch gelöscht.


Gemeinsam wachsen: Montessori-Angebote an der blista!

Wir bauen die Montessori-Angebote auf unserem weitläufigen Bildungs-Campus aus und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n erfahrene/n Erzieher/in oder Sozialpädagogen/in für die Kinderhaus-Leitung

für unser wachsendes Montessori-Kinderhaus, gerne mit Montessori-Diplom oder der Bereitschaft, dieses in naher Zukunft berufsbegleitend zu erwerben.

Wenn Sie Freude daran haben,

  • als Leitung die konzeptionelle Entwicklung eines Kita- und U3-Angebotes im Hinblick auf eine umfassende frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren auf der Basis der Montessori-Pädagogik zu gestalten
  • nach den Grundsätzen der Montessori-Pädagogik zu arbeiten oder motiviert sind die Montessori-Pädagogik kennenzulernen und diese in unserem Kinderhaus-Alltag umzusetzen
  • Kinder individuell in ihren Entwicklungsphasen zu begleiten und bei Bedarf zu unterstützen und zu fördern
  • eine Erziehungspartnerschaft sowie eine Kinderhaus-Gemeinschaft zu pflegen
  • in einem engagierten und fachlich qualifizierten Team zu arbeiten
  • an der Entwicklung von Prozessen mitzuwirken
  • zu organisieren und Ihre Arbeit selbstständig zu strukturieren,

… freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

An der blista finden Sie den Raum für Ihre Initiative, für verantwortliches Gestalten und Kreativität sowie ein tariflich geregeltes Beschäftigungsverhältnis und ein gutes Betriebsklima. Die Übernahme in unbefristete Arbeitsverhältnisse wird angestrebt. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Internatsleiter Herrn Maarten Kubeja, Tel. 06421 606-179 bzw. E-Mail: kubeja@blista.de.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 21.12.2018 an den Vorstand der blista, Am Schlag 2-12, 35037 Marburg oder per E-Mail an bewerbung@blista.de. Bitte nur Kopien einreichen, die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Datenschutz-Hinweis: Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.


 

Für unsere Verwaltung suchen wir zum 01.08.2019

Auszubildende zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement

Ihr Profil

  • Sie haben einen guten Realschulabschluss oder ein gutes Fachabitur bzw. Abitur
  • es fällt Ihnen leicht, auf Menschen zuzugehen und Sie haben gute Umgangsformen
  • Sie können sich mündlich und schriftlich sicher, freundlich und fehlerfrei ausdrücken
  • Sie haben Interesse am Umgang mit dem PC, sind lernbereit und können sich schnell auf neue Situationen einstellen
  • Sie arbeiten sorgfältig und gewissenhaft und verfügen über gutes logisches Denkvermögen

Wir bieten

  • eine fundierte praktische Ausbildung in unseren Fachabteilungen
  • Unterstützung bei Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • ein tariflich geregeltes Ausbildungsverhältnis

Interessierte richten ihre Bewerbung bis zum 11.01.2019 an den Direktor der Deutschen Blindenstudienanstalt e.V., Am Schlag 2-12, 35037 Marburg. Bitte nur Kopien einreichen, die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt!

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Frau Julia Schneider, Telefonnummer 06421 606-167.


 

In unserer interdisziplinären Frühförderstelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Fachkraft in der Frühförderung blinder und sehbehinderter Kinder

zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einem Stellenumfang von mindestens 50%, die zunächst bis zum 31.12.2020 befristet ist.  Bei anhaltender Nachfrage nach unserem Frühförderangebot bestehen gute Aussichten für eine Erhöhung des Stellenumfangs.

Ihre Aufgaben

  • regelmäßige pädagogische Entwicklungsförderung von blinden, sehbehinderten und mehrfachbehinderten Klein- und Vorschulkindern im Rahmen der mobilen Hausfrühförderung,
  • Beratung und Unterstützung der Eltern,
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen pädagogischen, medizinischen und therapeutischen Fachkräften.

Ihr Profil

  • Fachhochschulabschluß in Sozial- oder Heilpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation,
  • die Bereitschaft, sich auf ein anspruchvolles Aufgabengebiet einzulassen,
  • Erfahrung in der Arbeit mit behinderten Kindern und in der Elternarbeit,
  • Führerschein Klasse 3 (dienstl. Einsatz eines eigenen Fahrzeuges ist erforderlich).

Wir bieten

  • eine der Tätigkeit und Qualifikation entsprechende Vergütung in Anlehnung an den TVöD und eine zusätzliche Altersversorgung,
  • ein ausgesprochen abwechslungsreiches, breitgefächertes Aufgabengebiet,
  • Mitarbeit in einem engagierten Team und ein angenehmes Betriebsklima,
  • regelmäßige externe Supervision.

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Dr. Hecker (Tel. 06421-606 332).

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 18.01.2019 an den Vorstand der blista, Am Schlag 2-12, 35037 Marburg oder per E-Mail an bewerbung@blista.de. Bitte nur Kopien einreichen, die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Datenschutz-Hinweis: Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

 

Lust auf ein Jahr voller spannender Erfahrungen?

Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Du möchtest vor Deiner Berufsausbildung oder Deinem Studium noch Lebenserfahrung sammeln? Du suchst eine Beschäftigung mit Sinn? Dann ist der Bundesfreiwilligendienst an der blista vielleicht das Richtige für Dich.

Lerne das Leben blinder und sehbehinderter Kinder und Jugendlicher kennen und unterstütze uns bei alltäglichen Aufgaben. Begleite das Bautechnik-Team bei seiner Arbeit rund um die Campuspflege, unterstütze unser Küchen-Team beim Essen zubereiten und in der Hauswirtschaft oder betreue Kinder und Jugendliche in den Internatswohngruppen.

Lust auf ein Jahr voller spannender Erfahrungen? Melde Dich für Deinen Freiwilligendienst an der blista. Wir begleiten Dich dabei und unterstützen Dich mit einem Taschengeld.

Interessierte wenden sich bitte an:

Julia Schneider, Tel: 06421 606-167, E-Mail: jschneider@blista.de