Offene Stellen


14.02.2017

Für unsere Carl-Strehl-Schule ist zum 01.08.2017 die Stelle

der Oberstudiendirektorin /des Oberstudiendirektors als Leiterin/Leiter  eines Gymnasiums im Förderschwerpunkt Sehen

zu  besetzen.

Die Carl-Strehl-Schule ist eine weiterführende Schule mit dem Förderschwerpunkt Sehen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in privater Trägerschaft.

Aufbauend auf einer gymnasialen Sekundarstufe I hat die CSS ein differenziertes Schulprofil in verschiedenen – auch beruflichen Schulformen – der Sekundarstufe II und eine intensive Kooperation mit Marburger Schulen entwickelt.

Anforderungsprofil:

  • Lehramt an Gymnasien
  • Mehrjährige Leitungserfahrung
  • Weiterbildungsmaster Blinden- und Sehbehindertenpädagogik oder gleichwertige Qualifikationen zur Lehrbefähigung im Förderschwerpunkt Sehen

Zu den näheren Informationen

 


20.02.2017

Für ein Straßentheater-Projekt gemeinsam mit Theater GegenStand e.V. suchen wir von März bis Juli 2017

2 Assistenzkräfte für eine inklusive Theatergruppe

Die Aufgaben sind

  • die persönliche Assistenz für die Menschen mit Behinderungen während der Proben und Aufführungen,
  • die Unterstützung der Menschen mit Behinderung beim Theaterspiel in der Gruppe,
  • eventuell die Übernahme von Fahrdiensten.

Lust auf ein Jahr voller spannender Erfahrungen?

Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Du möchtest vor Deiner Berufsausbildung oder Deinem Studium noch Lebenserfahrung sammeln? Du suchst eine Beschäftigung mit Sinn? Dann ist der Bundesfreiwilligendienst an der blista vielleicht das Richtige für Dich.

Lerne das Leben blinder und sehbehinderter Kinder und Jugendlicher kennen und unterstütze uns bei alltäglichen Aufgaben. Begleite das Bautechnik-Team bei seiner Arbeit rund um die Campuspflege, unterstütze unser Küchen-Team beim Essen zubereiten und in der Hauswirtschaft oder betreue Kinder und Jugendliche in den Internatswohngruppen.

Lust auf ein Jahr voller spannender Erfahrungen? Melde Dich für Deinen Freiwilligendienst an der blista. Wir begleiten Dich dabei und unterstützen Dich mit einem Taschengeld.

Interessierte wenden sich bitte an:

Julia Schneider, Tel: 06421 606-167, E-Mail: jschneider@blista.de