Vorstand

Vorstandsvorsitzender

Portraitfoto von Patrick Temmesfeld

Patrick Temmesfeld

Patrick Temmesfeld ist seit August 2022 Vorstandsvorsitzender der blista. Zusammen mit Maarten Kubeja (stellv. Vorsitzender) und Irene Noll (besondere Vertreterin) führt er die Geschäfte der Deutschen Blindenstudienanstalt e.V. (blista).
Patrick Temmesfeld hat Blinden- und Sehbehindertenpädagogik studiert und ist u.a. zugleich auch Vorstandsvorsitzender des VBS (Verband für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik e.V.).

 


Drei Generationen

Drei Generationen der Vorsitzenden: Jürgen Hertlein, Patrick Temmesfeld und Claus Duncker lächeln zusammen an einem Stehtisch in die Kamera.

Die Vorgänger

Claus Duncker (rechts) war bis 2022 Vorstandsvorsitzender der blista. Er löste  Jürgen Hertlein (links) im Jahr 2007 ab. Dieser hatte das Amt 2003 übernommen und war bereits seit September 1978 Direktor unserer Einrichtung.


Rückblick

Die Vorsitzenden der blista

1) Dr. E. von Bremen, Ministerialdirektor im Preußischen Kultusministerium, Berlin (1916-1919)
2) Prof. Dr. Emil Krückmann, Berlin (1919-1921 und 1933-1943)
3) Dr. E. Ritter, Ministerialdirektor im Reichsarbeitsministerium, Berlin (1921-1926)
4) Dr. Anton Kerschensteiner, München (1926-1933)
5) Prof. Dr. Emil Krückmann, Berlin (1919-1921 und 1933-1943)
6) Dr. H. Engel, Staatssekretär im Reichsarbeitsministerium, Berlin (1943-1945)
7) Dr. Dr. Friedrich August Pinkerneil, Düsseldorf (1945-1967)
8) Johannes Duntze, Bonn (1967-1974)
9) Rudolf Zingel, Präsident der Philipps-Universität Marburg (1975)
10) Erwin Stauß, Direktor im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, Frankfurt (1976-1986)
11) Klaus Dörrie, Dietzenbach (1986-1990)
12) Kurt Neubert, Vellmar (1990-1993)
13) Dr. Ernst-August Koch, Rödermark (1994-1995)
14) Paul Marx, Frankfurt (1995-2003)
15) Jürgen Hertlein, Marburg (2003-2007)
16) Claus Duncker, Marburg (2007-2022)
17) Patrick Temmesfeld; Marburg (seit 2022)